Workshops

Ein Refugium der Stille und der Heiterkeit.
Nichts stört.
Kein Handyempfang, keine Telefonanrufe, keine ungewollte Erreichbarkeit.
Manches Mal spielt die passende Musik, wenn ich eine CD einlege.

Nimm Dir Deinen Raum,
gib Dir und Deinen Träumen,
Deiner Kreativität ein Zuhause,
ohne Wenn und Aber.

Das sagte einer meiner Lehrmeister, Alexander Jeanmaire, in einem seiner Kurse an der Kunstakademie Bad Reichenhall zu mir. Dieses Zuhause habe ich gefunden.

Mein Atelier ist ein Kellergewölbe, gut ausgeleuchtet, Wärme und Harmonie ausstrahlend.
Es läßt zu, dass ich in mich gehen kann, strahlt eine Ruhe aus, die sich überträgt.
Es läßt zu, dass die vielen Dinge die mich umgeben mir die Gelegenheit geben Neues zu sehen und anschließend zu erfassen, zu skizzieren für spätere Umsetzung oder spontan zu kreieren.

Gerne nehme ich neue Herausforderungen an, experimentieren, denke über den Weg nach, um mich über die Kunst auszudrücken. Vieles im Leben lässt sich verbal nicht ausdrücken.

Seit einem Jahr arbeite ich mit Erni, einer Malerin aus meinem Kunstkreis OxArt fast wöchentlich einige Stunden zusammen. Jeden Dienstag vormittag gestalten wir Mixed-Media Figuren mit Powertex oder spachteln Marmormehl und Sumpfkalk auf Leinwände oder Hartfaserplatten. Es ist für uns beide inspirierend, herausfordernd und doch entspannend. Voll Freude genießen wir dann unsere Werke.

Die Termine meiner Workshops finden Sie auf meiner Facebook-Seite fb.me/AtelierKestel.

Impressionen